Montag, 5. Mai 2008

iTouch Learning

iTouch Learning - so lautet die Überschrift von Jane's neustem Blogbeitrag - und ihrem Pick of the Day. Geradezu eine Herausforderung zu sagen: erst einmal ist der iPod auch nichts anderes als ein mp3-Player. Zugegeben, mit einigen zusätzlichen Funktionen, doch focussieren wir uns hier auf's Lernen und den Einsatz von mp3-Playern für's Lernen, dann drängt es mich zu sagen: es gibt auch etliche weitere Hersteller, die ein vergleichbares Instrument mit den erforderlichen Funktionen herstellen.

Auf eine Aufzählung sei hier verzichtet, aber: mp3, Video, Lesezeichen, Texte - all diese Funktionen sind wichtig und auch in anderen Produkten zu finden. Ob dann unbedingt über einen Touchscreen navigiert werden muss (den auch andere haben), sei dahingestellt. Das Wichtige aus meiner Sicht ist: nicht alles, was gut ist, muss ein "i" davor führen - denn dies bedeutet auch u. U. einen tieferen Griff in den Geldbeutel. Lernen, auch mit neusten Technologien sollte allen zugänglich sein - daher ruhig einmal auf Produkte ohne das "i" schauen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen