Mittwoch, 2. Juli 2008

Grandiose Fehleinschätzungen

via Weiterbildungsblog wurde ich auf den "Trendreport der Initiative Neue Qualität der Arbeit (INQA)" aufmerksam, und neben anderen hoch interessanten Inhalten stieß ich auf folgende "Grandiose Fehleinschätzungen" (aaO. S. 22):
  • 1898 - Werner von Siemens: „Die Glühlampe wird wohl niemals über das Gaslicht triumphieren.“
  • 1908 - Leiter des Londoner Patentamtes: „Ich schlage vor, das Amt zu schließen, alle wesentlichen Erfindungen sind gemacht.
  • 1946 - Daryl F. Zanuck (CEO 20th CenturyFox, zum Thema Fernsehen): „Die Leute werden rasch die Nase voll haben, Abend für Abend auf eine Sperrholzschachtel zu starren.“
  • 1977 - Ken Olsen (Gründer von DEC): „Es gibt keinen Grund, warum jemand einen Computer zu Hause haben sollte.“
Köstlich, oder?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen