Freitag, 3. Oktober 2008

Visuelle Lerninhalte - mal neu aufbereitet


AM 17. Oktober 2008 findet in Berlin die EduTrends 2008 statt, bei der sich "namhafte Experten aus Wissenschaft, Training und Didaktik in der historischen Schinkel Villa Elisabeth treffen werden. Die Trends der Branche werden hier reflektiert und Best Practice Beispiele zum Anfassen geboten", so lautet die Mitteilung im Offenen Presseportal.

Das macht neugierig, näher hinzuschauen - und besonders die Ankündigung "Kubikfoto - virtuelle Lernräume oder Transfer" weckte meine Neugier, denn: "Die Bezeichnung virtuelle Lernräume nimmt hier tatsächliche Gestalt an und Geschäftsführer Andreas Greve gibt einen Überblick über die Anwendungsmöglichkeiten von der Dokumentation internationaler Konferenzen bis zum virtuellen Museumsbesuch."
In der Tat, der "kleine Vorgeschmack" weckt Appetit!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen