Dienstag, 6. Januar 2009

E-Learning 2.0 Blog: Pause beendet mit fulminantem Start

Der E-Learning 2.0 Blog meldet sich mit einem beeindruckenden Beitrag aus der Winterpause zurück. Thomas Bernhardt schaut zurück und in die Zukunft:
Der Rück- und Ausblick:
Lutz Berger führte mit Thomas Bernhardt ein Interview - sehens- und mehr noch hörenswert, denn er fasst das E-Learning-Jahr 2008 so informativ mit Hintergründen (educamp, das Nutzen von Netzwerken wie der Mixxt-Gruppe) zusammen, dass die Spannung auf das E-Learning-Jahr 2009 noch weiter steigt.
10 absolut lohnenswerte Minuten.



Der 2. Ausblick:
Revival der Online Round Table zum Thema E-Learning 2.0 mit monatlichen Highlights:
  • 19. Januar 2009: Thema “Persönliche Lernumgebungen und E-Portfolios - Ist das die Zukunft der Bildung?”
    EXPERTEN (bisher): Graham Attwell (Direktor der walisischen Forschungsorganisation Pontydysgu)
  • 16. Februar 2009: Thema “Karrierefalle Internet. Welchen Einfluss hat das Web 2.0 auf unsere Online-Reputation und Identität?”
    EXPERTEN (bisher): Steven Warburton (E-Learning Manager am King’s College London)
  • 16. März 2009: Thema “Enterprise 2.0 - Die Potenziale von Social Software für die Lernprozesse in Unternehmen”
    EXPERTEN (bisher): Timothy Hall (University of Limerick, Ireland)
  • 06. April 2009: Thema “Edupunk - Befreit das Bildungssystem!”
    EXPERTEN: Dr. Martin Ebner (Abteilung “Vernetztes Lernen”, TU Graz) und Steven Wheeler (Senior Lecturer in Education and Information Technology at University of Plymouth)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen