Montag, 16. März 2009

Dynamic und Kreativität - mehr PS für Enterprise 2.0?

Martin Koser befragt erneut einen Experten. Nach Dirk Röhrborn stellte sich nunmehr Martin Lindner in Enterprise20pen u. a. folgenden Fragen:
  • Who are you and what are you doing?
  • How did you get to the E2.0 topic?
  • What is your understanding of the core concept of the Enterprise 2.0 idea?
  • What are the main potentials of the Enterprise 2.0 idea?
  • What are the main challenges and threads of the Enterprise 2.0 idea?
  • Please give us three tags that describe your person and work best?
  • Please give us three links to articles/contributions that describe your views best?
  • Please give us three names of colleagues that you would refer to as brother-in-spirit?
Die Aussagekraft und Präzision seiner Antworten bringt mich in Verlegenheit: kopiere ich jetzt alles hierher oder begnüge ich mich mit dem Hinweis. Ich entscheide mich für letzteres - lesen Sie direkt bei Enterprise20pen - Sie könnten sonst etwas verpassen.

Wer hören möchte, was Martin Lindner zu Microinformation und Tools wie Twitter im Unternehmenskontext zu sagen hat, betrachte dieses Video. Beides zusammen der richtige Anschub für eine neue Woche im "Enterprise".


via Scope | 09

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen