Donnerstag, 9. Juli 2009

Ob der Duden nachzieht?

The Collins English Dictionary (Online Dictionarya) wird noch in diesem Jahr in seiner 30. Ausgabe Twitter in seinen Wörterbestand aufnehmen, dies vermeldet der Telegraph:
"The entry under noun will read: "a website where people can post short messages about their current activities" and under verb it will read: "to write short messages on the Twitter website".
Twitterati und Twitterverse sind weitere Begriffe, die rund um Twitter dann bei Collins verankert werden. Twitterverse als Twitteruniversum (die Website und ihre Nutzer) war mir geläufig, bei Twitterati (referring to users of the website) gestehe ich: das kannte ich noch nicht.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen