Montag, 5. September 2011

Im September geht's auf Reisen

Ab und an sollte man sich ja auf den Weg machen und seine Fühler nach anderen Stimmen, Trends, kreativen Treffen ausstrecken. In diesem Jahr ist der September mein Reisemonat mit interessanten Veranstaltungen. Gerne empfehle ich diese weiter:
  • #CLC11 oder Corporate Learning Camp vom 09. bis 10.09.2011 in Darmstadt, das erste Barcamp für Trainings-, Kompetenzentwicklungs- und Personalentwicklungsprofis aus Unternehmen. Diesem Barcamp sehe ich mit Spannung und Vorfreude entgegen, denn ein Blick auf die Liste der Teilnehmenden verspricht: das wird ein reger Austausch werden, und ich hoffe, wir legen mit dem ersten Event den Grundstock für viele weitere.
  • #ple2011 oder Professional Learning Europe vom 20. bis 22.08.2011 in Köln mit prall gefülltem Programm unter dem Thema "Aligning HR and Learning". Dieser Fachkongress findet parallel zur Fachmesse "Zukunft Personal" statt und setzt sich zum Ziel:
    Die PLE verfolgt einen lösungsorientierten Ansatz. Sie greift Problemlagen und Herausforderungen von Unternehmen auf und bietet Lösungen an, die sich auf Dienstleistungen, Methoden und Produkte für E-Learning, Wissensmanagement und Kompetenzentwicklung stützen.
    Wer mag, kann auf der Site der PLE auch das Grußwort unseres Bundesministers für Wirtschaft und Technologie nachlesen; hierzu allerdings erlaube ich mir die Anmerkung, dass sein Einleitungssatz, Unabhängigkeit von Zeit und Ort spielten beim Lernen eine immer wichtigere Rolle wahrlich nichts Neues mehr ist. Erhoffen wir uns von allen Akteuren mehr Innovatives.
  • 2. Handelsblatt Konferenz Open Innovaton vom 27. bis 28.09.2011 in Berlin, der ich mit Spannung entgegen sehe. Zum einen aufgrund des äußerst interessanten Themengebietes und Konferenzangebotes, zum anderen auch, weil ich die Ehre habe, dort einen Praxisvortrag zum Thema "Befähigung für Collaboraton 2.0" zu halten.
Ist das nicht ein guter Start in den nahenden Herbst?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen