Freitag, 23. März 2012

Google+ Circles for Educators

Meine Sessionerfahrungen beim letzten Educamp führen dazu, dass ich bei Erwähnung von Google+ Kreisen nun genauer hinschaue, und schon habe ich eine reichhaltige Quelle entdeckt:
  • Ed Tech
  • General
  • Higher Education
  • Homeschool & Unschool
  • Special Needs
Schaut man näher hin, mag die Masse an Teilnehmenden (manchmal sind bis 500 Personen in den Kreisen) vielleicht erdrückend sein, und auch wenn man selbst nicht in einen Kreis "einsteigen" möchte - ist nicht alleine die rege Aktivität Anreiz genug, sich mit der Sinnhaftigkeit der Kreise auseinanderzusetzen?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen