Montag, 17. Juni 2013

Wir fragen nach zum Thema OER bei #ununitv.

Im #MOOC ist's schon drin, das Thema Open, doch ob in der Assoziation wirklich immer mit der Bedeutung von Open Educational Ressources (OER),  sei einmal dahingestellt, denn, so hört ich es häufig: Open bedeutet kostenlos. Erschöpft sich damit die Bedeutung von #OER?

Grund genug, einmal genau nachzufragen, und wer könnte besser Auskunft geben als Sandra Schön und Martin Ebner, die mit den beiden Flagschiffen #l3t und #coer bestens mit dem Thema vertraut sind.

Am 19.06. um 11:15 Uhr bei ununi.tv führen uns Sandra und Martin hinter die Kulissen dieser drei Buchstaben #oer, und wenn Sie etwas dazu wissen wollen, schreiben Sie uns: hier in einem Kommentar, direkt bei ununi.tv, bei Google+ oder via Twitter mit dem Hashtag #ununitv.

Und dass "Open" nicht ohne jegliche Rechte bedeutet, hier als Einstimmung zur Sendung eine gelungene Grafik zum Creative Commons:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen